Bewirtung entlang der Bänkelches Route am 25. September

Endlich! Nach 2 Jahren Pause findet der „Tag der bewirteten Bänkelches-Route“ wieder im vollen Umfang statt.

Am 25. September von 10 – 18 Uhr laden die Siefersheimer Winzer und Kräuterhexen Sie herzlich dazu ein, den 8 km langen Rundweg „Bänkelches-Route“ zu erwandern, die Kulturlandschaft zu genießen und an zehn Stationen im Weinberg und in der Dorfmitte tolle Weine und Speisen zu entdecken.

Ein besonderes Kulturgut der Landschaft und des Wanderweges verdient in diesem Jahr spezielle Aufmerksamkeit: Die restaurierten Trockenmauern. Aus dem vulkanischen Gestein, welches die Siefersheimer Weinbergslagen so besonders macht, erbauten schon die ersten Winzer Weinbergsmauern, um Wärme zu speichern, Flächen zu ebnen und Wege zu befestigen. Dank dieser Pionierarbeit entstand eine Kulturlandschaft, in der noch heute eine außergewöhnliche Flora und Fauna beheimatet ist. Viele der kleinen Biotope wurden nun 2 Jahre lang aufwändig restauriert und können endlich wieder in altem Glanz entlang der Route bestaunt werden.

Um auf die instandgesetzten Trockenmauern anstoßen zu können, erhalten Sie am Wanderparkplatz „Am Gänsborn“ einen Routenplan und können ein Wanderglas erwerben, gerne können Sie auch Ihr eigenes Weinglas mitbringen. So finden Sie alle Stationen und können sich schon gleich nach dem Anstieg mit einem kühlen Getränk belohnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!