Am diesjährigen Tag der bewirteten Bänkelchesroute in Siefersheim möchten die Siefersheimer Winzer gezielt den Fokus auf ein kulturelles Erbe ihrer Landschaft legen, nämlich den traditionell gewachsenen Trockenmauern. Im Alltag werden die nützlichen Stützmauern in erster Linie als schmuckes Landschaftselement wahrgenommen, das wie selbstverständlich besteht. Aber es waren die früheren Generationen, die mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz die Landschaft veränderten und dabei einzigartige, heute in dieser Form nicht mehr reproduzierbare, Lebensräume für Tiere und Pflanzen erzeugten und Landschaftsdenkmäler erschufen. Erwandern Sie an diesem Tag  die größte Anzahl an Trockenmauern aller Gemarkungen Rheinhessens und erfahren Sie mehr über ihren wertvollen Nutzen und ökologischen Beitrag für die Kulturlandschaft des Weinbaus.

 

Auf dem 8 Kilometer langen Rundweg machen Sie Halt an 9 Stationen, wo Sie die Siefersheimer Winzer und Kräuterhexen mit ausgewählten Weinen sowie herzhaften Leckereien und Kuchen verköstigen. Der gemeinschaftliche Abschluss kann zu guter Letzt in der Dorfmitte begangen werden.

 

Erleben Sie an diesem Tag grandiose Ausblicke über die gesamte Region und entdecken Sie die kleinen, pittoresken Details entlang der Route, allen voran die Trockenmauern, die in diesem Jahr zahlreich freigelegt wurden.

 

Für die Gäste steht der ausgewiesene Wanderparkplatz der Gemeinde mit Infostand und Glasverkauf zur Verfügung.

 

Ortsgemeinde Siefersheim, Borngasse 1, 55599 Siefersheim

Tel.: 06703/1536 | E-Mail info@siefersheim.de

Sprechzeiten der Ortsbürgermeisterin im Dorfgemeinschaftshaus:

Donnerstag: 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Besucherzähler:

Besucherzaehler